Samstag, 26. März 2016

Das Wunder aus der Tube - Testprojekt Tag 4

   
Tag 4 : Heute habe ich wie angekündigt das Gel gegeben und danach eine Rinderkaustange.

                             Gestern                                                                           Heute


Man sieht oben links am Molar / Zahnfleischrand eine kleine Veränderung. Ansonsten hat sich meines Erachtens nicht mehr soviel getan. Vielleicht lässt sie mich morgen nochmal mit dem Schaber dran. Ansonsten ziehen wir das natürlich  bis Tag 6 weiter durch.

Bis dahin eure Christin mit Max und Kessie 

Freitag, 25. März 2016

Das Wunder aus der Tube - Testprojekt Tag 3





Und schon ist wieder ein Tag vorbei. Nochmal zur Erinnerung, gestern sah es noch so aus: 



 ... und ich muss sagen es wird immer besser.


Ich bin sehr zufrieden und werde es aufjeden Fall weiter geben. Leider habe ich keine festen Kaustangen mehr zuhause. Diese würden das sicher noch verbessern. Ich düse morgen mal in den Fressnapf, gebe ihr das Gel und 10 Minuten später eine Kaustange. Mal schauen, wie es dann aussieht. 


Liebe Grüße Christin mit Maxima und Kessie

Donnerstag, 24. März 2016

Das Wunder aus der Tube - Testprojekt Tag 2



Ihr erinnert euch noch an das Foto von gestern?




Hier seht ihr das Ergebnis von Tag 2 - So sah es schon fast aus ohne mechanische Reinigung. Habe Maxima dann für 3 Versuche (á 5 Sekunden) überreden können, ein wenig mit dem Schaber weg zu machen und ich muss sagen, es klappt deutlich einfacher!


Ich finde es echt schon Spitze, was sagt ihr ?


Liebe Grüße eure Christin mit Maxima und Kessie

Mittwoch, 23. März 2016

Das Wunder aus der Tube ?


Hallo an alle Fellnasen und Pfotenbesitzer,
 
nach langer Blogpause durch die Hundetrainerprüfung, Baustress für die neue Hundehütte und dann noch der Job, da bleibt nicht viel. Aber nun, keine Zeit zum Jammern.                                                                 Schon länger nervt mich der Zahnstein bei Maxima. Ja ich bin ehrlich, meine Hunde gehen sicher nicht jährlich zur Prophylaxe wie wir Menschen und NEIN ich putze meinem Hund nicht 2x täglich die Zähne. Da ich selbst gelernte zahnmedzinische Fachangestellte / Zahnarzthelferin bin, lege ich eigentlich sehr viel Wert auf saubere Zähne. Aber bei meinen Hunden muss ich gestehen, warte ich immer viel zu lange *hust*. Bisher habe ich die Zähne ab und an mechanisch gereinigt. Das ging in soweit gut,  das es nie so schlimm war, wie es jetzt ist. Umso älter Maxima wird, umso hartnäckiger wird anscheinend der Zahnstein. Und da ich sie nicht weiter mit Reinigungssitzungen quälen möchte (sie ist nämlich nicht die geduldigste Patientin) möchte ich nun mal einen anderen Weg probieren.